Produktinformationen

100% natürlich, biokompatibel, hochgereinigt, große innere Oberfläche, Langzeitstabilität, Multi-Porosität

Kleine Granulate (0,25-1mm)

verweis IOSG025 IOSG050 IOSG100 IOSG200
gewicht 0.25g 0.50g 1.0g 2.0g
Volumen 0,54ccm 1.08cc 2.16cc 4.32cc

Große Granulate (1-2mm)

verweis IOLG050 IOLG100 IOLG200
gewicht 0.50g 1.0g 2.0g
Volumen 2.0cc 4.0cc 8,0ccm

InterOss® Anorganic Cancellous Bone Graft Granulat

InterOss® ist ein natürliches Hydroxyapatit-Knochen-Pfropfmaterial, das aus australischem Rinderknochen (BSE-frei) gewonnen wird.

Dieses hochgereinigte osteoleitende Material wird aus natürlichem Knochen durch einen mehrstufigen Reinigungsprozess hergestellt. Sein natürlicher Ursprung macht InterOss® chemisch und strukturell mit mineralisiertem menschlichen Knochen (nanokristalliner natürlicher Apatit) vergleichbar.

InterOss® ist in Granulatform erhältlich. Es wird steril geliefert und ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Das Vorhandensein einer makroporösen Struktur begünstigt das Zellwachstum, während die Mikroporen das Eindringen von Körperflüssigkeiten in das Implantat ermöglichen. Die Mikroporosität kann auch verwendet werden, um Resorption und Auflösungsrate zu manipulieren: Je größer die Mikroporosität, desto größer die Abbaurate.

Die Porenstruktur und das miteinander verbundene Porensystem von InterOss® ermöglichen es dem Transplantationsmaterial, als Leitfaden für Körperflüssigkeiten, Wachstumsfaktoren, Blutgefäße, Knochenmark und Knochenzellen zu fungieren.

Granulat

Mesopore (10 – 100 m)

Macropore>(100 m)

Mikroporen<(10 m)

Anorganische Rinderknochen Ersatz

Rinderherkunft
Sicher
Biokompatible
Hochgereinigt
Große innere Fläche
Langfristige Stabilität
Multi-Porosität

  • Speicher: InterOss® sollte an einem trockenen, sauberen und gut belüfteten Ort bei Umgebungstemperatur (15-25°C/59-77°F) gelagert werden. Bewahren Sie das Produkt bis zur Anwendung unter aseptischen Bedingungen auf.
  • Sterilisation: InterOss® wird mit Gammabestrahlung sterilisiert. Bei allen Operationen sollte eine geeignete aseptische Technik beobachtet werden. Die Verpackung sollte vor der Verwendung überprüft werden, um sicherzustellen, dass die sterile Barriere nicht beeinträchtigt wurde.
  • Achtung: Das Bundesrecht (USA) beschränkt dieses Gerät auf den Verkauf durch oder auf Bestellung eines lizenzierten Zahnarztes.